Mit langjähriger Tradition findet am Montag, 30.04.2018, das Maibaumsetzen auf der Festwiese in Güldengossa statt - initiiert von den damals in Güldengossa ansässigen Handwerksbetrieben.

 

Folgendes Programm ist vorgesehen:

        - Der Verein "Kirche im Dorf Güldengossa e.V." bietet ab 15.00Uhr Kaffee                   und Kuchen an.  Kuchenspenden sind sehr erwünscht.

        - Ab 15.00 Uhr Hüpfburg, Knüppelbrot und Kinderschminken

        -17.00 Uhr Vörführung Fettbrand und Spraydosenexplosion 

        - 19.00 Uhr setzt die Feuerwehr Güldengossa den Maibaum.

        - 20.00 Uhr traditioneller Lampinion- und Fackelumzug mit den                                  Feuerwehren Güldengossa und Störmthal,

         anschließend: Tanz in den Mai im beheizten Festzelt

        -21.30Uhr Vorführung Fettbrand und Spraydosenexplosion

 

 

Die Gastronomie übernimmt die EPC Agentur Mario Kracht Machern und Herr Theo Rohne betreibt seinen Stand mit Fischspezialitäten.

Die Durchführung des Maibaumsetzens erfordert nicht nur eine umfangreiche ehrenamtliche Tätigkeit aller Beteiligten, sondern auch finanzielle Aufwendungen, die durch Fördermittel nicht abgedeckt werden können. Für Sach- und Geldspenden sind  alle Organisatoren sehr Dankbar. Geldspenden bitte auf das Konto des Heimatvereines Störmthal- Güldengossa bei der Sparkasse Leipzig IBAN: DE34 8605 5592 1107 9273 89

BIC: WELADE8LXXX  mit dem Kennwort: "Maibaumsetzen". Die Spender erhalten eine Spendenquittung. 

Freiwillige Helfer sind am 29.April ab 14.00 Uhr zur vorbereitung auf der Festwiese sehr Willkommen.

Wir können jedoch leider KEINE Holzabfälle für das Feuer entgegennehmen!

 

Ansprechpartner vor Ort für Organisatorische Absprachen sind:

 

Fam. Kuswa,

Fam. Hofmann,

Heimatverein Störmthal - Güldengossa e.V.

Förderverein Kirche im Dorf e.V.

Dorfleben Güldengossa e.V.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereine-Güldengossa

E-Mail

Anfahrt